Jetzt im Angebot
20% auf ältere Unikate

Kundendienst +49 (0) 322 2109 6442 (Mo-Fr, 8-16 h)

Auch angesehen

Felle im Trend - die beliebtesten Felle 2017

Gepostet am 04 September 2017

Es ist mittlerweile Anfang September, der Sommer neigt sich dem Ende zu und die kalten Monate stehen kurz bevor. Pünktlich zum Herbst und Winter haben wir vom Lammfellhaus die beliebtesten Felle des Jahres herausgesucht und die 10 beliebtesten für Sie hier gesammelt. Hier sind, ohne große Vorreden, die 10 beliebtesten Felle des Jahres 2017:

 

Das Lammfell aus Gotland ist ein echtes Prachtstück. Es hat eine unglaublich schöne natürliche graue Farbe und feine Locken. Die meisten Gotland Lammfelle messen ungefähr 100x70 cm und passen damit ideal auf jeden Stuhl. Ein weiterer Punkt, der das Fell so beliebt macht, ist die hohe Qualität und Haltbarkeit des Fells. Eines der edelsten Felle in unserer Auswahl, das Lammfell aus Gotland passt in toll in jedes Zuhause und gehört zu den 10 beliebtesten Fellen des Jahres.

 

Wie auch im letzten Jahr gehört das naturbraune Ziegenfell aus Tibet zu den 10 beliebtesten Fellen. Damals war es das achtbeliebteste Fell, diesem Jahr liegt es auf dem neunten Platz. Natürliche Ziegenfelle aus Tibet kommen in vielen schönen Brauntönen und Varianten, weshalb wir dieses Jahr einige besonders schöne Modelle ausgewählt haben und als Unikate auf unserer Seite aufführen. Ein Ziegenfell ist nicht nur sehr dekorativ, sondern auch widerstandsfähig, weshalb es gerne als kleiner Teppich genutzt wird.

 

Bei Lammfellen ist nicht nur grau eine besonders beliebte Farbe, sondern auch auch weiß wird häufig gewählt. Viele natürlich weiße Lammfelle haben das Problem, dass sie einen recht starken Gelbstich haben. Das Langhaar Lammfell aus Island dagegen hat eine schöne weiße Farbe. Dies hängt zum großen Teil mit der Umgebung zusammen, in der das Schaf aufwächst. Die schonende Gerbung sorgt dafür, dass das Fell ökologisch bleibt und so für jeden Zweck eingesetzt werden kann. Besonders auf dem Sofa, auf einem Sessel oder auf einem Stuhl macht sich das isländische Lammfell mit Langhaar sehr gut.

 

Lammfell aus Neuseeland kann als der Klassiker unter den Lammfellen bezeichnet werden. Die Langhaar Variante hat ca 5 cm lange Wolle, die sehr dicht ist. Das Haar wurde geglättet, was dafür sorgt, dass das Fell besonders weich und geschmeidig ist. Neuseeländische Lammfelle sind besonders resistent und können in äußersten Fällen sogar in der Maschine gewaschen werden. Die beliebteste Farbe ist die helle Leinen Farbe, die etwas unempfindlicher als die weiße Variante ist und trotzdem mit jeder anderen Farbe kombiniert werden kann.

 

Eine tolle Verwendungsmöglichkeit für Lammfelle ist als Kissen. Das Lammfellkissen aus Tibet in der Leinen Farbe ist das beste und beliebteste Beispiel dafür. Die seidenweichen Korkenzieher Locken fühlen sich unglaublich weich an und man möchte gar nicht mehr aufstehen. Die spannende Farbe, die an den Haarspitzen heller ist als an der Wurzel, gibt dem Kissen ein tolles Aussehen, das aber trotzdem leicht kombiniert werden kann. 

 

Im letzten Jahr lag das hellgraue Lammfell aus Tibet noch auf dem 9. Platz der beliebtesten Felle des Jahres, dieses Jahr ist es eines der fünf beliebtesten Felle. Die hellgraue Farbe passt toll in jedes Zuhause und die feinen Locken sorgen für ein besonders weiches und delikates Fell. Insbesondere, wenn Sie nach uniformen Fellen Ausschau halten, sind Tibet Lammfelle eine tolle Alternative, da diese gefärbten Produkte perfekt zueinander passen.

 

Einen riesigen Aufstieg in der Beliebtheit haben Rentierfelle hinter sich. Diese Dekorationsfelle waren über viele Jahre eher unbekannt, sind aber als Teil des skandinavischen Einrichtungsstil momentan sehr modern und dementsprechend beliebt. Wir haben diese Felle in 3 verschiedenen Größen und in der dunklen und Albino Farbvariante. Die deutlich beliebtere Version ist die natürlich dunkle Farbe, die es in wunderschönen natürlichen Mustern und Formen gibt.

 

Lammfelle für Babys waren letzten Jahr schon unter den beliebtesten Fellen und das ist dieses Jahr nicht anders. Dieses besonders schonend gegerbte Fell ist ideal für empfindliche Babyhaut und lässt sich auch toll im Kinderwagen oder einfach zum darauf spielen verwenden. Das Fell ist unvergleichlich weich, kann ohne Probleme gewaschen werden und wirkt temperaturregulierend, was bedeutet, dass es im Winter warm hält und im Sommer eine kühlende Wirkung hat. 

 

Das zweitbeliebteste Fell im Jahr 2017 ist, wie schon im Jahr 2016 das neuseeländische Lammfell mit feinen, kurzen Locken in hellgrauer Farbe. Es ähnelt dem Lammfell aus Gotland, das in einer deutlich höheren Preisklasse liegt mit den schönen, feinen Locken. Das Kurzhaar Lammfell aus Neuseeland ist auch in sieben anderen Farben erhältlich, allerdings ist die hellgraue Variante die beliebteste dieser Varianten. Obwohl das Fell preislich in einer anderen Klasse als das gotländische Lammfell liegt, steht es diesem in Sachen Qualität nichts nach. Die graue Farbe kann mit viele anderen Tönen kombiniert werden und Verunreinigungen lassen sich leicht entfernen.

 

Während im letzten Jahr Trendfarben die Liste der beliebtesten Felle dominiert haben, geht der Trend in diesem Jahr ganz klar mehr zu natürlichen Tönen. Und was ist dabei schöner und natürlicher als ein Lammfell Unikat mit einer ganz besonderen natürlichen Farbgebung? Lammfell Unikate sind dieses Jahr unglaublich beliebt. Diese gibt es als Felle aus Island, Österreich, England, Gotland und sogar als neuerdings als Rentier- und Ziegenfelle. Lammfell Unikate kommen in unglaublich vielen verschiedenen Formen, Farben und Größen. Deshalb können Sie sicher sein, dass Sie unter den vielen Unikaten ein Fell finden, das genau zu Ihrer Einrichtung passt.

Was ist Ihr Lieblingsfell und sind Sie überrascht von den Ergebnissen? Schreiben Sie uns einen Kommentar und erzählen Sie uns, welches Fell Ihr Favorit ist und was Sie besonders mögen.

Mehr Posts

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung kontrolliert

Suchen Sie etwas in unserem Shop