Versand und Rückgabe
vor Weihnachten

Kundendienst +49 (0) 322 2109 6442 (Mo-Fr, 8-16 h)

Auch angesehen

Produktpflege - Lammfell aus Tibet

Gepostet am 15 March 2017

Tibetisches Lammfell ist für kleine, feine Locken, die ein bisschen wie ein Korkenzieher aussehen, bekannt. Das Fell ist etwas weniger dicht im Vergleich zum neuseeländischen Lammfell, dafür sind die Locken seidenweich und besonders dekorativ. Auf dieser Seite lesen Sie, wie Sie ein Lammfell aus Tibet pflegen und waschen.

Lammfell aus Tibet mit feinen Locken

 

Pflege

Achten Sie darauf, dass Sie das Lammfell regelmäßig aufschütteln. So bleibt das Fell locker und flauschig im Aussehen und gleichzeitig entfernen Sie Staub und oberflächlichen Schmutz. Um Gerüche zu entfernen, können Sie das Fell draußen auslüften. Achten Sie dabei darauf, dass das Fell nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, da es sonst ausbleichen kann.

Falls Sie bemerken, dass die feinen Locken im Laufe der Zeit verschwinden, können Sie diese wiederherstellen, indem Sie Ihre Hände anfeuchten, und Sie die Haare des Fells greifen und zusammendrücken. Gehen Sie sicher, dass das Fell nicht durchnässt.

 

Waschen

Kleinere Flecken oder Verunreinigungen können schnell mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Falls das Fell schmutzig wird, können Sie es mit sehr mildem Schaum für Wollwäsche vorsichtig per Hand waschen. Waschen Sie nach Möglichkeit nur die Stelle, die schmutzig geworden ist und wenn möglich, lassen Sie das Fell nicht durchnässen.

Benutzen Sie für die Wäsche nur kaltes Wasser und entfernen Sie Seifenreste vorsichtig. Schütteln Sie das Fell aus, um übriges Wasser zu entfernen. Bei größeren Verunreinigungen empfehlen wir, das Fell professionell reinigen zu lassen. Gehen Sie dabei immer sicher, dass die Wäscherei Erfahrung mit der Reinigung von Fellen hat.

 

Trocknen

Trocknen Sie ein Lammfell nie im Trockner. Hängen Sie es stattdessen in einem gut durchlüfteten Raum auf zum Trocknen. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht und direkte Hitze, zum Beispiel durch einen Haartrockner und legen Sie das Fell auch nicht auf die Heizung. Ziehen Sie das Fell regelmäßig in Form während es trocknet, um die Elastizität des Leders zu bewahren.

 

Hier finden Sie alle anderen Pflegeguides auf unserem Blog

Mehr Posts

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung kontrolliert

Suchen Sie etwas in unserem Shop