Was ist Velours?

Was ist Velours?

...und was hat das mit Lammfell zu tun? Velours ist nämlich ein Stoff, der durch die Kombination von verschiedenen Textilien hergestellt wird. Warum sich hier aber ausnahmsweise die Natur etwas von der Webkunst abschauen kann, das verraten wir euch in diesem Artikel.

 

Wie wird Velours hergestellt?

Velours kommt aus dem Französischen und bedeutet Samt - und das nicht zufällig, denn der Stoff ist Samt nicht unähnlich. Er hat eine seidig-weiche und glänzende Oberfläche, die aus einer Mischung von Baumwoll- und Kunststoff hergestellt wird. Dabei werden in den Grundstoff weitere Schlaufen eingewebt und zum Schluss aufgeschnitten, sodass die feinen Fäden vertikal zum Grundstoff abstehen und so die spezielle Struktur herstellen, die man beim genaueren Anschauen von Velours erkennen kann.

So sieht Velours-Stoff aus, wenn man mit dem Auge ganz nah daran geht.

Das Ergebnis erinnert in seiner Struktur tatsächlich an Tierfell, bei dem ebenfalls das Haar vertikal von der Grundseite absteht. Die taktile Auswirkung ist eine völlig andere, als bei gewebtem Stoff. Stellt euch zum Beispiel vor, Ihr würdet mit geschlossenen Augen zu erst über einen Katzenrücken und dann über ein Bettlaken streichen. Wir kennen diese Technik auch von anderen Textilien, zum Beispiel von Handtüchern, durch die unterschiedliche Kombination von Materialien ergeben sich aber unterschiedliche Effekte.

Was hat Velours mit Lammfell zu tun?

Was sich die Webkunst einmal von der Natur abgeschaut hat, dass kann nun wiederum bei der Webkunst für die Verarbeitung von Naturfellen abgeschaut werden. Denn was Velours besonders ausmacht, ist die Oberfläche aus kurzen Fäden, die leicht nachgeben, wenn man darüber fährt und bezaubernd glänzen. Denselben Effekt kann man durch das Scheren von neuseeländischen Merinofellen erzeugen, die sich mit ihrem kräftigen und glänzenden Fell perfekt dafür eignen.

So kommen deshalb unsere sogenanntes Velourskissen auf Lammfellhaus zustande, denn die Kissen mit dieser Art von Lammfell sehen Kissen aus Veloursstoff täuschend ähnlich. Und nicht nur das, sie fühlen sich auch genau so wunderbar an und haben gleichzeitig die unschlagbaren Eigenschaften von echtem Lammfell. Eine ziemlich schlaue Kombination also, die nicht umsonst extrem beliebt ist.

Hier findet ihr eines unserer Velourkissen.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Produkten aus Veloursstoff oder dem vergleichbaren Lammfell gemacht? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Weitere Artikel zum Thema Felle:

Vorheriger Artikel Was ist eigentlich Hygge?
Nächster Artikel Must-Haves für den Herbst aus der Welt der Felle

Einen Kommentar schreiben

Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft

* erforderliche Felder