Gelockt

Schaffell hat gelockt eine tolle Optik, egal ob in kurzer oder langer Variante. Das Fell ist ganz natürlich gelockt und sieht so deshalb sehr authentisch aus. Gelocktes Schaffell tritt in Tibet, Neuseeland und Österreich auf. Es ist nicht nur kuschelig weich, sondern eignet sich außerdem besonders gut zu Dekorationszwecken. Wir haben klassische gelockte Felle, aber auch gemütliche Fellkissen und hübsche Sitzauflagen aus gelocktem Fell.

Schaffell gelockt

Langes gelocktes Fell

Wer Schaffell gelockt mag, kann zwischen verschiedenen Sorten wählen. Besonders beliebt ist das gelockte Tibetfell. Die sehr feinen 10-15 cm langen Korkenzieherlöckchen sehen sehr charmant aus und machen sich gut als Dekoration im Wohnraum. Das eher leichte Fell wirkt sehr luftig und deshalb besonders gut auf eher fragilen Möbeln. Durch das gelockte Fell wärmt der vergleichsweise nicht ganz so kräftige Pelz trotzdem sehr gut und ist so optimal angepasst an de Lebensbedingungen der Schafe im gebirgigen Tibet.

Ebenfalls lang und natürlich gelockt ist das Schaffell aus Österreich. Es sticht besonders durch seine natürlichen und teilweise wilden Musterungen hervor, die charmant und wie direkt von der Weide gegriffen wirken.

Kurzes gelocktes Fell

Wenn Sie kurzes Fell bevorzugen, ist das hochwertige Merinofell aus Neuseeland die richtige Wahl für Sie. In der geschorenen Variante ist das Fell in dichten Strähnen gelockt, was für eine eher feste aber trotzdem wunderbar weiche Struktur und tollen Komfort sorgt. Das Merino Schaf ist für sein besonders kräftiges gelocktes Fell bekannt und natürlich für seine hohe Qualität.

Neulich angesehen

Neulich angesehen löschen