👉 -25% AUF ALLE NATURFELLE 👈

Wie wäscht man am besten echtes Schaffell? - Lammfellhaus.de

Wie wäscht man am besten echtes Schaffell?

Echtes Schaffell ist ein wunderschönes Naturprodukt, das wenig Pflege benötigt. Deswegen ist es auch ein beliebtes Dekoelement. Aber wenn das Schaffell sein Glanz verliert und flach aussieht, meldet der Gedanke sich: Kann ich es waschen?

Die kurze Antwort ist jein, denn echtes Schaffell kann mit großer Sorgfalt gewaschen werden. In diesem Blogeintrag erhalten Sie einen einfachen Guide zu Waschen eines echten Schaffells und die wichtigsten Infos zu diesem Thema.

Was ist Lanolin und warum ist es wichtig?

Haben Sie von dem Fettstoff Lanolin gehört? Lanolin ist ein natürliches Fettstoff, das aus dem Schaffell gewonnen wird. In der Natur beschützt Lanolin das Schaf von den rauen Naturkräften und hilft dazu, dass der Regen von dem Fell abprallen und dass das Fell sich einigermaßen rein hielt.

Diese unvergleichbaren, natürlichen Eigenschaften besitzt auch Ihr Schaffell. Und genau deswegen ist es so pflegeleicht. Wenn Sie Ihr Schaffell regelmäßig aufschütteln und vielleicht manchmal staubsaugen, können Sie es mehrere Jahre genießen. Aber wenn etwas auf dem Fell verschüttet wird, kann eine Runde in der Waschmaschine sinnvoll sein. Um die natürlichen Eigenschaften des Schaffells zu bewahren, sollten Sie ein Wollwaschmittel mit Lanolin benützen. Dadurch wird die Lanolin zurückgeführt und das Fell behielt seine natürliche Fähigkeit, Schmutz abzuweisen. Unten finden Sie unseren Guide zu Maschinewaschen eines Schaffells und Handwaschen eines Lammfells.

Kann man echtes Schaffell in der Waschmaschine waschen?

Manche Schaffelle kommen mit einer Waschanleitung, an der es steht, dass es eine Runde in der Waschmaschine vertragen kann. Handelt es sich aber nur um einige kleinen Flecken, empfehlen wir, dass Sie die Flecken mit ein bisschen Seifenwasser einseifen, um sie zu entfernen. Wenn das Lammfell eine Runde in der Waschmaschine benötigen, können Sie diesen Guide befolgen:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Schaffell nicht zu groß für die Waschmaschine ist
  2. Verwenden Sie Wollwaschmittel mit Lanolin und waschen Sie das Schaffell auf einem Wollprogramm mit Schleudergang. Verwenden Sie so wenig Wasser wie möglich
  3. Nach dem Waschen soll das Schaffell zentrifugiert werden und schütteln Sie es danach gut aus, um Wassertropfen zu entfernen. Vermeiden Sie das Auswringen des Fells
  4. Trocknen Sie das Schaffell auf einen Trockenständer in einem gutventilierten Raum und stellen Sie sicher, dass die Lederseite nach oben liegt. Vermeiden Sie direkte Hitzequellen und direkte Sonnenstrahlung
  5. Wenn das Schaffell trocken ist, bürsten Sie es mit einer Lammfellbürste durch

Ist die Lederseite nach dem Waschen hart geworden? Machen Sie sich keine Sorgen. Erfahren Sie hier, wie sie wieder weich wird.

Echtes Schaffel von Hand waschen

Heute ist es fast selten, dass man etwas von der Hand wäscht. Denn es ist viel einfacher, es in der Waschmaschine zu stopfen. Aber wenn Sie Ihr Schaffell waschen möchten, kann es durchaus sinnvoll sein, die Waschmaschine stehen zu lassen und stattdessen die Hände nass zu machen. Ein großer Vorteil an Handwäsche ist nähmlich, dass Sie die Lederseite trocken halten können und dadurch vermeiden, dass sie nach dem Waschen hart wird.

Also nehmen Sie eine Wanne, breiten das Lammfell über das Esszimmertisch aus und folgen Sie diesen einfachen Guide:

  1. Mischen ca. ¼ Deziliter Waschmittel mit einem Liter kochendem Wasser. Lassen Sie danach das Wasser zu 30 Grad abkühlen
  2. Seifen Sie das Fell im Seifenwasser ein, entweder mit einer weichen Bürste, einem Tuch oder mit Ihren Händen. Bitte beachten, dass die Lederseite trocken verbleibt
  3. Wenn das ganze Fell eingeseift ist, entfernen Sie sorgsam die Seife mit reinen Tüchern
  4. Schütteln Sie das Schaffell auf und es mit der Haarseite nach unten auf einem Waschständer zum Trocknen liegen. Direkte Hitzequellen und Sonnenstrahlung vermeiden
  5. Bürsten Sie das Schaffell mit einer Lammfellbürste durch, wenn es wieder trocken ist, um die Haare zu entwirren

Ob Sie das Lammfell in der Waschmaschine oder von Hand gewaschen haben, sollte es jetzt wieder weich sein. Liegen Sie es wieder auf dem Sofa, um darin einzukuscheln, oder über die Stuhllehne als dekoratives und natürliches Element des Innendekor.

3 Generelle Pflegetipps

Um die Schönheit Ihres Lammfelles zu bewahren, können Sie diese drei einfache Pflegetipps befolgen:

  1. Ihr Schaffell regelmäßig aufschütteln
  2. Ihr Schaffell ungefähr ein Mal pro Monat gut durchbürsten
  3. Wenn etwas auf dem Fell verschüttet wird, soll es schnellstmöglich entfernt werden

Mehr zum Thema Schaffellpflege:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Andere Blogs

  • Unsere 8 beliebtesten Lammfelle im Jahr 2021 - Lammfellhaus.de

    Unsere 8 beliebtesten Felle im Jahr 2024

    Lesen Sie mehr 

  • Natürliches Wollwaschmittel

    Waschmittel mit Lanolin – Für die Pflege von Leder- und Wollprodukten

    Lesen Sie mehr 

  • Wie wäscht man am besten echtes Schaffell? - Lammfellhaus.de

    Wie wäscht man am besten echtes Schaffell?

    Lesen Sie mehr 

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen